Inkasso

Das Inkassomodul besteht darin, dass der Kunde einen Vertrag mit der Einrichtung und dem Bankinstitut eingeht, wobei der Kunde die Bank ermächtigt, in regelmäßigen Abständen (z.B. monatlich) einen bestimmten (variablen) Betrag auf das Konto der Einrichtung zu zahlen.

Nach Abschluss eines solchen Vertrages muss der Kunde nichts weiter unternehmen.

Kann die Bank den Betrag aus einem bestimmten Grund nicht überweisen (Konto ist gesperrt, unzureichendes Guthaben, usw.), wird dieser Betrag innerhalb von ReCreateX storniert, und dies wird bei weiteren Inkasso-Vorgängen überwacht.

Es ist jederzeit möglich, sich einen Überblick über die Verträge und Abonnements zu verschaffen, auf deren Basis bestimmte Kündigungen erfolgen, damit dieser Kunde auf Wunsch (vorläufig) gesperrt werden kann. 

 

Duo