Wiedereröffnung des Königlichen Museums für Zentralafrika mit Gantner Ticketing

Das Königliche Museum für Zentralafrika (KMMA) in Tervuren (B) wurde seit dem 1. Dezember 2013 wegen einer gründlichen Renovierung geschlossen. 2018 wird das Museum seine Türen wieder öffnen und wird die Ausstattung komplett verändert sein. Die Eröffnung des Museums wird von einem neuen Ticketing-Partner begleitet.

Das KMMA ging nicht über Nacht auf die Wahl des Softwarelieferanten ein, wie die gründliche Auswahl während des Ausschreibungsverfahrens gezeigt hat. Hier kam Gantner TICKETING als der ideale Partner heraus. Gantner Ticketing ist daher äußerst erfreut, diese fantastischen Neuigkeiten bekannt zu geben.

Besucher des KMMA können ab Mitte 2018 Tickets online über den ReCreateX Webshop kaufen aber werden dies auch vor Ort an drei Schaltern mit unserer Kassen- und Ticketing-Software tun können.

Durch die Nutzung der ReCreateX Module Datenblätter und Ausstellungen kann das KMMA besser auf die Wünsche der Besucher eingehen. Auf diese Weise können Buchungen und maßgeschneiderte Programme für Schulen, Firmen und Gruppen auf einfache Weise erstellt werden. Das KMMA entschied sich für Hosting und damit für Sicherheit und ständige Verfügbarkeit.

Neben dem Königlichen Museum für Kunst und Geschichte, dem Museum der schönen Künste und dem Stadtmuseum Brüssel ist das KMMA das vierte Projekt in Brüssel, das mit der ReCreateX Software-Anwendung loslegt.

This message is written on: 
Montag 05 Februar 2018
Duo